Feiert Heino mit 76 Jahren nun sein "Wacken"-Debüt?

Heino soll mit Rammstein auftreten

27.07.2013 > 00:00

© Christian Brodack / Starwatch Entertainment

Nächste Woche beginnt das legendäre Heavy-Metal-Festival "Wacken" im gleichnamigen Ort in Schleswig-Holstein. Und offenbar können sich alle Metal-Fans auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Schlager-König Heino (74) wird voraussichtlich mit Rammstein auf der Bühne stehen und singen. Auf seine alten Tage wird Heino jetzt wohl endgültig zum Rocker...

Wie die "Bild" erfahren haben will, soll die Band um Till Lindemann (50) Heino persönlich eingeladen haben, zusammen den Song "Sonne" zu performen. Heino hatte den Rammstein-Gassenhauer im vergangenen Frühjahr auf seinem Cover-Album "Mit freundlichen Grüßen" in einer Schlager-Version neu aufgelegt. Medienberichten zufolge, waren Rammstein von Heinos Cover zuerst alles andere als angetan. Lindemann war vor einigen Wochen noch mit blonder Perücke und Sonnenbrille aufgetreten. Ein spaßiger Seitenhieb auf Heino und dessen Markenzeichen. Heino daraufhin: "Ich dachte, die Sache wäre beendet. Aber ich werde mir eine gebührende Antwort überlegen! Eine fliegende Haselnuss-Torte reicht da nicht aus."

Statt einer Tortenschlacht endet die "Fehde" nun also offenbar mit einem gemeinsamen Auftritt. Zu dem am ersten August beginnenden Festival werden um die 85.000 Besucher erwartet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion