Helen Hunt trug ein H&M-Kleid bei den Oscars

Helen Hunt: In einem H&M-Kleid zur Oscar Verleihung

25.02.2013 > 00:00

© GettyImages

Auf dem roten Teppich der Oscar Verleihung wurden die teuersten Designer-Roben spazierengetragen. Nur eine tanzte in Sachen Luxus-Couture aus der Reihe: Helen Hunt (49). Die Schauspielerin kam nämlich in einem Kleid von H&M.

Helen Hunt, die für einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert war, sorgte mit ihrem Kleid von der Stange für einiges Aufsehen. "Ich mag, dass sie tragbare Kleidung machen", erklärte die Schauspielerin.

Allerdings hatte sie ihr Low Budget-Outfit mit ziemlich wertvollem Schmuck aufgewertet: Halskette und Armband von Juwelier Martin Katz haben einen Wert von stolzen 700.000 Dollar.

Hätte Helen Hunt nicht freiwillig gestanden, dass ihre Robe von der schwedischen Modekette stammt, hätte sicher niemand etwas davon bemerkt. Die königsblaue schulterfreie Robe mit langer Schleppe wirkte auf dem roten Teppich absolut edel.

Lieblinge der Redaktion