Helen Mirren gratuliert Nobelpreisträgerinnen

Helen Mirren gratuliert Nobelpreisträgerinnen

12.12.2011 > 00:00

Helen Mirren hat die Wahl der drei weiblichen Preisträgerinnen beim Friedensnobelpreis 2011 jetzt als "außergewöhnlichen Moment in der Geschichte der Frauen" bezeichnet. Die Schauspielerin hat am Sonntag bei dem Event in Oslo gemeinsam mit Rosario Dawson die libyerische Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf, die Frauenrechtsaktivistin Leymah Gbowee und die Demokratin Tawakkul Karman ausgezeichnet. Mirren erklärte gegenüber der Presse: "Es ist eine beschämende Statistik, dass in 112 Jahren nur 12 Frauen einen Award gewonnen haben, besonders wenn man sich überlegt, wie wichtig Frauen in der Geschichte immer waren. Aber dies ist nur der erste Halt dieser Reise und hoffentlich sieht die Statistik in 20, 30 Jahren ganz anders aus." Dank den drei Preisträgerinnen wurden inzwischen 15 Frauen mit dem Friedensnobelpreis geehrt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion