Helena Fürst: Liebescomeback mit Ennesto?

Helena Fürst: Plötzlich Brünett und verlobt

19.12.2016 > 17:01

© Facebook/ Enn Monté Montic

Eigentlich ist es eine ganz schöne Geschichte, wenn aus einer anfangs nur vorgetäuschten Beziehung etwas Echtes wird. Und doch kam es natürlich nicht gut an, als Ennesto Monte zugab, Geld dafür bezahlt zu haben, damit eine Fake-Beziehung mit Helena Fürst seine Schlager-Karriere ankurbelt.

Nun haben sie aber reinen Tisch gemacht und sind bereit für einen richtigen Neuanfang ohne Geheimnisse. Und diesen Neustart setzt Helene Fürst auch direkt optisch um. Sie verabschiedet sich vom Blond und zeigt sich bei Facebook überraschend als Brünette.

Helena Fürst ist jetzt brünettfacebook / Helena Fürst

Was den Haarstyle angeht, hat sie hier definitiv ein besseres Händchen gehabt als noch mit ihren Corndreads zum Dschungelcamp. Der neue Look kommt super an. 

Und Helena heizt die Fans noch mehr an. Sie schreibt: "Neue Haarfarbe! Neuer Anfang! Ennesto und ich haben euch bald was Tolles zu verkünden!" Daneben stehen zwei Ring-Emojis und ein Herz. Die Fans sind sich in den Kommentaren sicher, dass Helena hier darauf hinweist, dass sie und Ennesto bereits verlobt sind.

Wir sind gespannt, wann sie es offiziell machen...

 

 

 

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion