Sie hilft Bedürftigen

Helena Fürst: So dramatisch kehrt die "Anwältin der Armen" zurück!

30.06.2013 > 00:00

© RTL

Helena Fürst ist die Anwältin der Armen und hilft im Fernsehen Hartz 4 Empfängern und Bedürftigen zu ihrem Recht zu kommen.

Bei RTL zieht sie von Amt zu Amt für Familien, denen nicht das nötige Geld oder der zum Job manchmal notwendige Zuschuss erteilt worden ist. Deutschlands Behörden sind teilweise sehr undurchsichtig für den Laien, die Anträge sind kompliziert und nicht jeder kann sie verstehen oder weiß was ihm überhaupt für eine Unterstützung zusteht.

Helena Fürst kommt nun mit einer neuen Staffel der erfolgreichen RTL Show zurück, um vielen weiteren Menschen zu helfen. So wie auch dem 28 jährigen Paketzusteller Stefan. Stefan arbeitet Vollzeit und verdient trotzdem so wenig, dass er seine Frau und seine kleine Tochter nicht ohne staatliche Unterstützung unterhalten kann. Nun hat die Behörde auch noch was durcheinander gebracht und Stefan erhält nicht seine volle Unterstützung. Manchmal hat die Familie kaum etwas zu essen, weil ihnen das Geld fehlt.

Auch diesen Fall wird Helena Fürst in der neuen Staffel lösen. Am 15. Juli geht es wieder los. Um 20.15 Uhr werden sechs Wochen lang die neuen Fälle zu sehen sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion