Helene Fischer mit ihrem Parfüm "That's Me"

Helene Fischer bringt ihr eigenes Parfüm auf den Markt

30.07.2014 > 00:00

© gettyimages

Männer liegen ihr zu Füßen und Frauen wollen so sein wie sie. Letzteres kann nun endlich wahr werde zumindest fast. Denn Helene Fischer bringt ihr erstes eigenes Parfüm auf den Markt. Mit "That's Me" hat sie einen authentischen Duft kreiert, den bald sicher unzählige Frauen tragen werden, um ein bisschen so zu sein wie der deutsche Superstar. Der Duft soll nach einer Mischung aus pinker Freesie, frischem Pfirsich und sizilianischer Tangerine riechen

Bei der Vorstellung ihres Parfüms in der Münchner Sky-Lounge zeigte sich Helene Fischer laut "bild" voller Vorfreude: "Ich bin ganz wuschig und aufgeregt, denn ein eigenes Parfüm zu haben ist etwas ganz Besonderes"

Für die Auswahl ihres ersten eigenen Duftes gab Helene Fischer sich größte Mühe und bezog auch ihren Dauer-Freund Florian Silbereisen in die Entscheidung mit ein. "Ich habe über 100 Düfte getestet, immer wieder meinen ganzen Körper eingesprüht und alle Freunde beim Testen eingebunden." Ob sich die Mühe gelohnt hat, wird sich bald an den Verkaufszahlen von Helenes "That's Me"-Parfüm zeigen. Aber wer schon mit der Musik sämtliche Rekorde bricht und nun sogar als Schauspielerin vor die Kamera tritt, der kann eigentlich nur Erfolg haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion