Helene Fischer wird die deutsche Punktevergabe beim ESC verkünden

Helene Fischer goes ESC: Sie verkündet deutsche Punkte!

28.04.2014 > 00:00

© Getty Images

Was haben Anke Engelke, Hape Kerkeling und Lena Meyer-Landrut gemeinsam?

Sie alle hatten schon einmal die ehrenvolle Aufgabe, beim Eurovision Song Contest zu verkünden, wie Deutschland abgestimmt hat.

In diesem Jahr reiht sich nun eine nicht minder bekannte Persönlichkeit in diese Liste ein nämlich Schlager-Queen Helene Fischer höchstpersönlich. Wie der Norddeutsche Rundfunk diesen Montag mitteilte, wird die Sängerin am 10. Mai live von der Reeperbahn bekanntgeben, welche Punkte Deutschland zu vergeben hat beziehungsweise welche Länder mit den drei höchsten Punktzahlen 8, 10 und 12 bedacht werden. Die Punktzahlen 1 bis 7 werden währenddessen nämlich wie schon in den vergangenen Jahren einfach auf einer Tafel eingeblendet.

Na, wenn das mal kein gutes Zeichen für den Wettbewerb ist. Schließlich hat so gut wie alles, was Helene derzeit anfasst, auch Erfolg. Und nach dem enttäuschenden 21. Platz von Cascada im vergangenen Jahr kann man den Mädels von Elaiza ja nur wünschen, dass es für sie in Kopenhagen deutlich besser läuft.

Ihr wollt mehr über die deutsche Wunderwaffe Helene Fischer erfahren? Dann werft einen Blick auf die acht Fakten, die ihr auf jeden Fall über sie wissen solltet:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion