Helmut Berger nimmt seine Klobrille mit in den Dschungel

Helmut Berger ist raus aus dem Dschungelcamp

12.01.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Vielleicht ist es der fehlende Alkohol, vielleicht liegt es auch nur an den unbequem Camp-Pritschen. Besonders gut scheint es Helmut Berger bisher nicht im Dschungelcamp zu gefallen.

"Wisst ihr was? Ich habe Lust auszusteigen!" , verkündet er schon am zweiten Tag in der australischen Wildnis. Seine Busen-Freundin Olivia Jones will davon aber nichts hören: "Ich dachte, dass es dir ganz gut geht und du siehst auch schon viel besser aus als am Anfang! Ich würde mir das noch mal überlegen, denn eigentlich sind wir doch eine ganz nette Truppe hier. Du kannst mich doch mit diesen Leuten hier nicht alleine lassen."

Die Dragqueen ist übrigens nicht die Einzige, die Pöbel-Helmut noch ein bisschen im Camp behalten möchte. Auch Fiona bemüht sich nach Kräften, den 68-Jährigen zum Bleiben zu bewegen.Nach einem Gespräch mit Dr. Bob äußert der Schauspieler dann jedoch dennoch die entscheidenden Worte: "Ich muss euch jetzt verlassen!" - aufgrund der drohenden Hitze wäre es für den gesundheitlich angeschlagenen Weltstar einfach zu gefährlich im Camp zu bleiben.

Allzu lange dürften die verbliebenen Kandidaten Helmut aber nicht vermissen - denn dieser wird von Schlagersänger Klaus Baumgart ersetzt.

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion