Verliebt mit 70

Helmut Berger liebt Botox-Boy Florian Wess

22.05.2014 > 00:00

© getty

Es gibt Paare, die auf einmal aus dem Nichts erscheinen und in ihrer Konstellation irgendwie völlig absurd wirken. Helmut Berger (70) und Botox-Boy Florian Wess (34) sind tatsächlich ein Paar. Dass bestätigte sogar Berger Management gegenüber der Bild.

"Helmut ist richtig verliebt. Florian tut ihm gut, gibt ihm Stabilität. Sie haben unheimlich viel Spaß zusammen. Sie haben den gleichen Humor. Außerdem ist Florian sehr gut erzogen sehr höflich und förmlich. Es gefällt Helmut, dass er in diesen Dingen so altmodisch ist", verrät ein Insider weiter. Anfang des Jahres sollen sie sich kennengelernt und sofort verliebt haben.

Florian Wess ist vor allem dadurch bekannt geworden, dass er mit der Trash-TV-Transexuellen Valencia Vintage verheiratet war. Die Hochzeit konnte man sogar in der RTL II Doku "Val & Flo in Love" sehen. Florians faltenfrei, stark operiert aussehenden Züge brachten ihm den Spitznamen "Botox Boy" ein.

Sein Partner hingegen darf offenbar ruhig schon etwas faltiger sein. Mit 70 Jahren ist Helmut Berger immerhin nicht mehr der Jüngste.

Aber Berger selbst war auch lange Zeit mit einem älteren Mann zusammen. Als Er 20 war, war er mit dem derzeit 58-jährigen Regisseur Luchino Viconti zusammen. Berger selbst bezeichnete sich nach dessen Tod immer als Viscontis Witwe.

Helmut Berger ist offen bisexuell und macht keinen Hehl daraus, sowohl Männer als auch Frauen zu lieben.1994 hat er sogar mal eine Frau geheiratet.

Lieblinge der Redaktion