Modeln, auflegen, designen und Party machen tut sie schon, jetzt will Peaches Geldof auch noch singen - und zwar alleine!

Her mit dem Mikro!

20.04.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Wenn man hauptberuflich Party-Girl ist und nebenbei als Herausgeberin eines Magazins, Designerin, TV-Moderatorin Model oder DJane arbeitet, dürfte man eigentlich schon genug zu tun haben. Eigentlich! Denn Peaches Geldof ist das offensichtlich noch lange nicht genug. Nachdem sie eine Weile Teil der Elektro-Pop-Truppe "Cosmetique" gewesen war und das nicht richtig funktioniert hat, will sie jetzt ihr eigenes Ding durchziehen und als Solo-Künstlerin im Musikbusiness durchstarten. Mit Hilfe von Papa Bob Geldof! Laut dem britischen "Daily Star" soll sich der erfolgreiche Musiker längst fürs Töchterchen hinter den Hörer geklemmt und bei den Bossen einiger Musikunternehmen wegen eines Plattenvertrags angefragt haben. Noch ist allerdings fraglich, ob seine Bemühungen zum gewünschten Erfolg führen werden: "Peaches hat sich schon bei einigen Labels vorgestellt, um vorzufühlen, ob sie von ihr angetan sind", verrät ein Bekannter des Möchtegern-Stars. Bislang hält sich die Begeisterung allerdings in Grenzen...

Lieblinge der Redaktion