Herzogin Catherine und Prinz William

Herzogin Catherine: Ist ihr Baby in Gefahr?

04.07.2013 > 00:00

© WireImage

Jeden Tag könnte es so weit sein: Herzogin Catherine (31) ist hochschwanger und steht kurz vor der Entbindung. Während die ganze Welt auf den großen Tag wartet, schlägt jetzt jedoch ein Bodyguard Alarm.

Ken Wharfe, der ehemalige Leibwächter von Prinzessin Diana, warnt: Das Baby könnte gekidnappt werden.

"Kates Baby schwebt in Gefahr. Wenn man die gegenwärtige politische Lage bedenkt, werden sie viel Schutz brauchen", erklärte der Bodyguard. "In unserer von Terror gefährdeten Welt, besteht ein reelles Risiko, dass das Kind entführt werden könnte."

Der Sicherheits-Experte weiß: "Es werden Menschen in jedem Baum und jedem Loch sitzen und darauf warten, dass sie ihr Baby im Kinderwagen spazieren fahren."

Keine schöne Vorstellung für die jungen Eltern! Herzogin Kate und Prinz William (31) werden deshalb alle denkbaren Maßnahmen ergreifen, um ihr Baby zu schützen.

"Sie werden sich mit Polizisten umgeben müssen, was eine Multi-Millionen-Pfund-Operation sein wird", sagt Ken Wharfe.

Ganz einfach mal ohne Begelitschutz mit ihrem Baby spazieren gehen - für Kate und William wird das wohl nicht drin sein...

Lieblinge der Redaktion