Herzogin Catherine bricht bei diesem Event in Tränen aus

Herzogin Kate bricht in Tränen aus

09.12.2013 > 00:00

© GettyImages

Am Tag als Nationalheld und Freiheitskämpfer Nelson Mandela (95) starb, fand auch die Premiere seines Filmes in London statt. Im Abspann wurde dann im Kino verkündet, dass er nach langer schwerer Krankheit verstorben sei.

Herzogin Kate, die mit ihrem Ehemann Prinz William die Premiere besuchte, weinte bitterlich, als sie die traurige Nachricht erfuhr.

"Kate war sehr emotional, sie war in Tränen aufgelöst und von den Geschehnissen sehr bewegt. Das waren wir alle. Es gibt keine Worte, die die Tragweite von dem, was geschehen ist, beschreiben können", so der Produzent des Films gegenüber "Mail on Sunday".

"Ich habe mit ihnen unten im Foyer nach dem Film gesprochen. William war von den Neuigkeiten wirklich zutiefst getroffen, das konnte man in seinem Gesicht sehen, aber er war auch sehr tapfer", hieß es weiter.

Nach diesem emotionalen Moment in aller Öffentlichkeit bekundeten Herzogin Kate und Prinz William auch ihr Beileid. Die Wertschätzung für Mandelas Engagement und seine Arbeit waren schier grenzenlos.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion