Herzogin Kate wurde schon für die Fotos gestylt

Herzogin Kate: Der Frisör war schon im Krankenhaus!

23.07.2013 > 00:00

© Getty Images

Die ganze Welt wartet ungeduldig darauf, einen ersten Blick auf das royale Baby werfen zu können. Der große Moment könnte jetzt unmittelbar bevorstehen: Offenbar bereitet sich Herzogin Catherine (31) darauf vor, das St. Mary's Hospital jeden Moment zu verlassen.

Nachdem das Baby gestern Abend um 16.24 Uhr englischer Zeit das Licht der Welt erblickte, sind Mutter und Kind inzwischen wieder wohlauf und abreisefertig.

Angeblich sollen Kate, das Kind und Prinz William, der die Nacht in einem Nebenraum verbrachte, schon auf dem Sprung sein, um zum Kensington Palast zurückzukehren.

Gegen 8.30 Uhr suchte der Gynäkologe Marcus Setchell die Herzogin zur Nachuntersuchung auf und entschied darüber, ob sie bereits das Krankenhaus verlassen werden darf.

Gleich nach dem Arzt soll der royale Haarstylist ins Krankenhaus gekommen sein, um Kate für die Babyfotos zurecht zu machen. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll es jetzt nur noch wenige Stunden dauern, bis die frisch gebackene Mutter vor die Presse tritt.

Möglicherweise wird dann auch gleich der Babyname verkündet. Dann wird sich zeigen, ob es tatsächlich ein kleiner Prinz James von Cambridge wird.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion