Kate und William sind überglücklich nach der Geburt

Herzogin Kate: Dieser Babyname gilt als Favorit

23.07.2013 > 00:00

© AFP / Getty Images

Das royale Baby ist da - aber die Spannung hat sich mit der Geburt noch längst nicht aufgelöst! Jetzt geht das große Rätselraten weiter: Wie sieht das Baby aus? Und wie wird es heißen?

So ganz genau weiß derzeit niemand, wie es jetzt weitergeht. Im Laufe des Tages wird mit den ersten Babyfotos gerechnet. Ob dann aber auch gleich der Name verraten wird, ist ungewiss. Die britischen Royals wissen schließlich, wie man es spannend macht.

In den Wettbüros herrscht jedenfalls nach wie vor Hochkonjunktur. Bis gestern sind 70 Prozent der Engländer davon ausgegangen, dass Herzogin Catherine (31) ein Mädchen zur Welt bringen wird. Jetzt wird eben umdisponiert und auf den möglichen Namen für einen Jungen gewettet.

Seit gestern Abend hat sich James (der Name von Kates Bruder und Williams Cousin) zum klaren Favoriten gemausert. Allerdings stehen auch George (der Name von sechs britischen Königen) und Henry (Prinz Harrys richtiger Name) hoch im Kurs. Die darauffolgenden Plätze belegen Arthur, Louis, Albert, Alexander, Benjamin, David und Philip.

Es gilt als unwahrscheinlich, dass sich Kate und William für einen Namen entscheiden, der keine royale Tradition hat. Wird es also wirklich Ihre königliche Hoheit Prinz James von Cambridge werden?

In den nächsten Stunden oder Tagen wird sich zeigen, ob die Briten den richtigen Riecher hatten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion