Kate und William ziehen mit den Schwiegereltern zusammen

Herzogin Kate: Eine Nanny für Baby George!

23.08.2013 > 00:00

© GettyImages

Sie haben es probiert - aber ganz ohne Hilfe geht's eben doch nicht.

Herzogin Catherine (31) und Prinz William (31) haben jetzt mit ihrem Vorsatz gebrochen und doch eine Nanny für Baby George eingestellt.

Eigentlich wollten die frischgebackenen Eltern den kleinen Prinz ganz alleine großziehen. Jetzt haben sie offenbar gemerkt, dass es so nicht funktioniert. Ein Palast-Insider verriet gegenüber "people.com": "In Adelskreisen geht das Gerücht um, dass Kate Middleton und Prinz William es sich anders überlegt haben."

Ursprünglich hieß es, die beiden wollten Williams frühere Nanny anheuern. Offenbar hat dieser Plan jedoch nicht funktioniert. Nun haben sie sich für ein anderes Kindermädchen entschieden. "Wahrscheinlich wird ihnen eine Hebamme zur Hand gehen, die Kate auch schon im St. Mary's betreut hat", heißt es.

Dieser Entschluss wäre durchaus nicht unüblich. "Es ist unter Mitgliedern der königlichen Familie sehr verbreitet, dieselbe Hebamme während der Schwangerschaft, der Geburt und auch danach zu haben", weiß die Londoner Hebamme Sarah Dixon. "Damit hat Kate jemanden, den sie kennt und dem sie vertraut."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion