Herzogin Kate soll kaum noch Freunde haben

Herzogin Kate: Ihr erster After-Baby-Auftritt steht fest

15.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Am 22. Juli erblickte der kleine George Alexander Louis das Licht der Welt. Der erste Sohn von Herzogin Kate und Prinz William (beide 31) ist seitdem der ganze Stolz der jungen Eltern und nimmt natürlich die ganze Aufmerksamkeit der royalen Familie in Anspruch.

Auch, wenn Kate und William zurzeit wohl nur Augen für ihren kleinen Wonneproppen haben und sich bestimmt am liebsten ausschließlich dem neuen Leben als kleine Familie widmen würden die royalen Pflichten lassen nicht lange auf sich warten. Herzogin Kates Terminkalender zumindest wird bereits drei Wochen nach der Geburt wieder voll durchgeplant. Nun steht auch schon fest, wann die junge Mama ihren ersten öffentlichen Auftritt ohne Baby George absolvieren wird. Bei den "Tusk Conservation Awards" am 12. September wird die Herzogin sich wieder ihren Pflichten als königliche Repräsentantin widmen. Als Gast soll die stets hervorragend gekleidete Kate bei dieser Wohltätigkeitsveranstaltung wieder ein wenig Glanz und Glamour erleben, das will eine Quelle gegenüber der Daily Mail ausgeplaudert haben. Wo viele Frauen sich nach der Geburt eines Kindes erst einmal mindestens ein Jahr aus dem Job ziehen, geht der Alltag für Herzogin Kate bereits nach eineinhalb Monaten weiter.

Wobei edle Speisen und teurer Wein in glamouröser Atmosphäre... Es gibt bestimmt Härteres...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion