Herzogin Kate hatte offenbar großen Hunger

Herzogin Kate: Mit Baby-Bauch in New York

08.12.2014 > 00:00

© GettyImages

Egal wo auf der Welt Herzogin Kate (32) und Prinz William (32) auftauchen - sie lösen überall einen Begeisterungssturm aus. Als die beiden gestern Abend in New York ankamen, wurden sie auch im Big Apple von einer jubelnden Masse begrüßt.

Besonders Herzogin Kate wurde von den New Yorkern gefeiert - immerhin war ihr Fünf-Monats-Bäuchlein nun endlich mal richtig gut sichtbar.

Die werdende Mutter trug einen Mantel ihrer Lieblingsmarke für Umstandsmode, Seraphine.

Das Paar wurde im luxuriösen Carlyle Hotel empfangen, wo auch bereits Prinzessin Diana gewohnt hatte. Die beiden Royals werden für zwei Nächte in NY bleiben, bevor sie zurück nach England fliegen.

Kate und William sind mit einer Entourage von sieben Personen plus Security angereist - in einem ganz normalen Linienflug von British Airways. Trotz des langen Flugs wirkten beide bei ihrer Ankunft frisch und strahlend. Allerdings war auch die private Stylistin der beiden dabei...

Baby George ist übrigens zu Hause in England geblieben. Seine Eltern hätten aber wahrscheinlich ohnehin wenig Zeit für ihn gehabt - sie eilen in New York von einem Charity-Event zum nächsten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion