Herzogin Kate und Familie ziehen nach Wales

Herzogin Kate: Mit Mann, Baby und Mama nach Wales

18.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Seit wenigen Wochen sind Herzogin Kate und Prinz William (beide 31) stolze Eltern des kleinen George Alexander Louis. Anstatt sich allerdings erst einmal langsam an die neuen Herausforderungen zu gewöhnen und sich von der anstrengenden Geburt zu erholen, sind die jungen Royals bereits in Aufbruchsstimmung.

Die kleine Familie brachte gerade einen Umzug hinter sich. Bisher hatte sich Kate mitsamt Baby bei ihren Eltern in Berkshire einquattiert. Nun, drei Wochen nach der Geburt, musste William allerdings wieder seinen Dienst als Helikopterpilot bei der royal Airforce antreten und dafür nach Wales aufbrechen. Glasklar, dass Ehefrau und Söhnchen Mann und Daddy dorthin folgen. Neben ihren Pflichten als Mama, möchte Kate nämlich auch eine Unterstützung für ihren fleißigen Ehemann sein und ihn nicht vernachlässigen. Allerdings soll es nicht bei der trauten Dreisamkeit bleiben, das will hollywoodlife wissen. Neben Kate und George soll darüber hinaus auch Kates Mutter Carole mit in das neue Zuhause der royalen Familie eingezogen sein. Wie sehr die bürgerliche Carole die berühmten Jung-Eltern bereits in der Vergangenheit bei allem unterstützt hat, ist ja bekannt.

So rührend die Fürsorge der frischgebackenen Großmutter auch ist langsam sollte es doch Zeit werden, dass Kate und William sich als eigene kleine Familie kennenlernen und nicht ständig unter Beobachtung Dritter stehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion