Das ist der Prince of Cambridge!

Herzogin Kate: Muss sie den kleinen Prinzen beschneiden lassen?

24.07.2013 > 00:00

© WENN

Prinz Charles ist es, Prinz Andrew ist es, bei den Prinzen William und Harry ist es nicht ganz so klar - doch eigentlich werden alle männlichen Nachkommen der britischen Königsfamilie nach einer uralten Tradition beschnitten. Offiziell wird das natürlich nicht bestätigt.

Wenn Herzogin Kate und ihr Ehemann nicht auch noch mit dieser Sitte brechen wollen, muss wohl auch das Royal Baby bald unters Messer.

Auch Lady Di soll damals dagegen gewesen sein, ihre Jungs beschneiden zu lassen. Ob sie damit durchkam, ist nicht abschließend geklärt.

Nach victorianischen Vorstellungen dient die Beschneidung bei Jungen der Hygiene und Gesundheit. Queen Victoria hatte diese Tradition damals eingeführt und alle ihre Söhne beschneiden lassen.

Dies Prozedur wurde auch später sogar von gutbetuchten Bürgern direkt nach der Geburt des männlichen Nachwuchses durchgeführt.

Ob auch das namenlose Royal Baby seine Vorhaut einbüßen musste, werden wir wohl nie erfahren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion