Herzogin Kate hat ihren Frisör gefeuert

Herzogin Kate: Stylist gefeuert!

26.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Kein Wunder, dass Herzogin Kate (31) kürzlich mit grauen Haaren vor die Tür musste. Jetzt kam heraus: Die junge Mutter hat ihren Frisör gefeuert!

James Pryce ist der Stylist, der Kate seit Jahren begleitete. Er kreierte sogar ihre berühmte Hochzeitsfrisur. Jetzt herrscht jedoch Eiszeit zwischen der Herzogin und dem Coiffeur.

Der Grund: James Pryce wollte sein eigenes Frisörgeschäft aufziehen und warb damit mit Fotos von Kate - ohne ihre Erlaubnis! "Als er sich selbstständig macht und versuchte, durch die USA zu touren, eröffnete er einen Facebook- und Twitter-Account und zeigte Hunderte Bilder von Kate und ihren unterschiedlichen Haarstylings, um für sein Geschäft zu werben - das kam beim Palast natürlich nicht gut an", sagte ein Insider der britischen Zeitung "Telegraph".

Mit der Selbstständigkeit hat's nicht geklappt, James Pryce arbeitet jetzt drei Tage pro Woche in einem Salon im Londoner Stadtteil Holland Park. Und Kate, die lässt sich ihre Haare neuerdings von Amanda Cook Tucker stylen.

Mit den Royals sollte man es sich eben besser nicht verscherzen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion