Herzogin Kate leidet unter den Anschuldigungen

Herzogin Kate unter Beschuss: Camilla verlangt Vaterschaftstest!

30.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Die königliche Familie will und will einfach nicht zur Ruhe kommen. Dabei könnte doch gerade alles so schön sein. Nachdem der erste kleine Thronfolger von Herzogin Kate und Prinz William (beide 31) gesund und munter das Licht der Welt erblickte, wollte die junge Familie eigentlich ungestört ihr neues Glück als Eltern genießen.

Aber das scheint einfach nicht zu klappen. Kurz nach der Geburt wurden neue, schockierende Erkenntnisse über den Tod von Williams Mutter Lady Diana in die Öffentlichkeit gelangten, kommt nun der nächste royale Skandal um die Ecke. Und das aus den eigenen Reihen: Camilla Parker Bowles (66) ihres Zeichens Kates Schwiegermutter fordert doch tatsächlich einen Vaterschaftstest von Kate! Damit will die Frau von Prince Charles sichergehen, dass der kleine George auch wirklich von William ist und damit blaues Blut durch seine Adern fließt, das will ein Insider gegenüber Showbizspy wissen. Herzogin Kate muss außer sich sein über so einen krassen Vertrauensbruch und das auch noch so öffentlich. Die Gründe für diese unglaubliche Forderung, sollen weniger mit Sorge, sondern mit gekränkter Eitelkeit zu tun haben. "Aus Neid hat sie diesen Schritt in die Wege geleitet, um Kates Image zu schaden, weil sie so beliebt ist", weiß die Quelle.

Ein ganz schön starkes Stück! Ob sich Camilla damit allerdings nicht mächtig ins eigene Fleisch geschnitten hat? Schließlich ist sie im Gegensatz zu der charismatischen Kate nicht sonderlich beliebt im britischen Königshaus. Team Kate dürfte in diesem Kleinkrieg wesentlich größer ausfallen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion