High Waist Jeans: Diese Jeans gefährdet unsere Gesundheit

High Waist Jeans: Diese Jeans gefährdet unsere Gesundheit

24.04.2017 > 11:38

© Getty Images

High Waist Jeans können echt stylisch aussehen und sind außerdem voll im Trend. Leider bilden die hochgeschnittenen Jeans eine Gefahr für unsere Gesundheit. Und wir können den Grund dafür echt gut nachvollziehen.

Mode macht Spaß: Neue Trends ausprobieren und sich jeden Tag neu erfinden. Leider ist nicht jeder Trend auch gut für uns. Und manche Mode kann uns ganz schön schaden.

Nachdem wir jahrelang Skinny Jeans getragen haben, sind jetzt die etwas weiteren High Waist Jeans dran. Doch auch die bergen eine Gefahr.

Eine hochgeschnittene, feste Jeans kann gerade bei langem Sitzen auf die Organe drücken. Das tut zwangsläufig irgendwann weh. Bauchschmerzen und Sodbrennen können die Folge sein. Das kann sich sogar negativ auf die Bauchmuskeln auswirken.

In extremen Fällen klagen die Trägerinnen sogar über Atemnot beim Tragen von High Waist Jeans, denn die können bei langem Sitzen auf das Zwerchfell drücken. Wer also einen langen Tag im Büro oder eine lange Reise vor sich hat, der sollte besser nicht zu High Waist Jeans greifen.

 

 

Modetrends, die schlecht für unsere Gesundheit sind

Nicht nur Skinny oder High Waist Jeans können einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Auch andere Trends sind nicht besonders gut für uns.

Ballerinas

Auch Ballerinas können dem Fuß ganz schön schaden. Kein Fußbett und schwitzige Füße: Die beliebten Sommerschuhe sind eigentlich Gift für unsere Füße. Um dem entgegenzuwirken, helfen Einlagen in deinen Ballerinas. Außerdem kannst du Frischesprays nutzen und kleine Füßlinge anziehen, damit deine Füße in Ballerinas nicht schwitzen.

 

Schwere Ohrringe

Nicht wirklich gefährlich, aber wirklich unschön: Wer häufig schwere Ohrringe trägt, leiert damit auf Dauer seine Ohrläppchen aus. Und das ist nicht rückgängig zu machen. Deshalb schon früh darauf achten, dass du es mit den schweren Ohrringen nicht übertreibst.

 

String-Tangas

In engen Tangas vermehren sich Bakterien schneller als in herkömmlicher Unterwäsche. Weil die Luft hier schlechter zirkulieren kann, haben Bakterien leichtes Spiel. Igitt.

Aber mit der Mode ist es ja wie mit vielen anderen Dingen: Es macht einfach zu viel Spaß, sodass wir es nicht lassen können. Da nimmt man schon so manches Risiko in Kauf.

Luxury Box gewinnen

Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen und eine Luxury Box gewinnen

Lieblinge der Redaktion