Hilaria Baldwin ist zweifache Mutter

Hilaria Baldwin: Selfie vom After-Baby-Bauch

21.06.2015 > 00:00

© © Instagram/hilariabaldwin

Ja, Fotos vom After-Baby-Body berühmter Promi-Mamis sind nichts neues. Geradezu regelmäßig irritieren uns frischgebackene Hollywoodmütter mit ihren beneidenswert schlanken Sillhouetten und durchtrainierten Körpern, die nicht erahnen lassen, dass sich innerhalb der letzten neun Monate auch nur ein Kilo mehr auf den Hüften befunden hätte.

Umso bemerkenswerter ist das Bild, was und von Hilaria Baldwin (31) nun erreicht.

Die Ehefrau von Alec Baldwin (57), welche vor vier Tagen (17. Juni) ihr zweites Baby bekommen hat, setzt mit einem mutigen Selfie ein Statement für Natürlichkeit.

Auf Instagram präsentierte die Yoga-Trainerin ein Foto von ihrem After-Baby-Body nur zwei Tage nach der Geburt ihres Söhnchens Rafael.

Auf dem Bild zu sehen ist Hilaria im Krankenhaus-Badezimmer, die selbstbewusst, ja stolz die Hand auf ihren nach der Schwangerschaft noch gewölbten Bauch legt.

Zu ihrem mutigen Post schreibt die zweifache Mama:

"Ich hatte schon geplant, meinen After-Baby-Bauch zu fotografieren, aber ich war nich sicher, ob ich auch den Mut aufbringen würde, es durchzuziehen". Und weiter:

"Ich bin der Überzeugung, dass es wichtig ist, seinen Körper zu akzeptieren und zu lieben, nachdem man ein neues Leben in die Welt gesetzt hat."

Hut ab, das finden auch die Fans von Hilaria und danken ihr auf Instagram zahlreich für ihren Mut und ihre Ehrlichkeit.

Und auch ein paar Worte zu ihrem jüngsten Sprössling hat die 31-Jährige noch übrig: "Rafael geht es wunderbar", so Hilaria, "Er ist so ein süßer kleiner Junge".

Lieblinge der Redaktion