Hilary Duff: Angst um ihren Hund

Hilary Duff: Angst um ihren Hund

14.12.2011 > 00:00

Hilary Duffs geliebter Hund musste am Dienstag operiert werden und die schwangere Sängerin war selbst schon ganz krank vor Sorge. Der Chihuahua Lola war bereits die letzten Monate krank und jetzt brachte die 24-Jährige ihre Hündin zum Tierarzt, wo sie operiert wurde, wie Duff auf Twitter erklärte: "Könnte bitte jeder von euch für meine kleine Lola beten? Sie wird in einer halben Stunde operiert. Sie ist ein starkes Mädchen, aber sie braucht trotzdem all eure gute Energie!" Nach der Operation brachte Duff ihre Fans auf Twitter auf den neusten Stand und erklärte: "Lola update: Sie ruht sich aus und es geht ihr besser. Hoffentlich darf ich sie morgen sehen. Ich danke euch allen für eure Unterstützung!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion