Hilary Duff und Mike Comrie waren viele Jahre verheiratet

Hilary Duffs Ex Mike Comrie wird der Vergewaltigung beschuldigt

15.02.2017 > 21:02

© Getty Images

Sechs Jahre lang waren Hilary Duff und Mike Comrie verheiratet ehe sie Anfang 2016 die Scheidung einreichten. Da die beiden einen gemeinsamen Sohn haben, der 4 Jahre alt ist, hieß es, dass Hilary und Mike dennoch Freunde bleiben wollen und weiterhin im regelmäßigen Austausch sein würden. Sollten die aktuellen Anschuldigungen gegen Mike allerdings stimmen, wäre es nicht verwunderlich, wenn Hilary den Kontakt zu ihrem Ex von jetzt auf gleich abbrechen würde.

Das Portal ‚Radar Online’ berichtet nämlich, dass eine Frau Mike beschuldigt sie mehrfach vergewaltigt zu haben. Sie behauptet ihn am vergangenen Wochenende in einer Bar getroffen zu haben und als sie anschließend mit ihm nach Hause gegangen sei, habe er sich an ihr vergangen. Er wiederum versichert, der Sex sei einvernehmlich gewesen. Damit steht dann wohl Aussage gegen Aussage.

Mit der Polizei hat Hilarys Ex-Mann noch nicht gesprochen, allerdings äußern Bekannte des ehemaligen Eishockeyspielers bereits Zweifel an den Behauptungen der Frau. Angeblich kenne er sie schon länger und außerdem soll noch eine zweite Frau dabei gewesen sein, die wiederum nicht zur Polizei gegangen ist. Doch wer in dieser Angelegenheit jetzt genau die Wahrheit sagt, wird sich wohl erst während der polizeilichen Ermittlungen klären.

 
TAGS:
Bikini
UVP: EUR 12,49
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion