Ashley Williams erlitt eine Fehlgeburt

HIMYM-Star Ashley Williams: Schreckliche Fehlgeburt

18.09.2016 > 17:50

© FayesVision/WENN.com

Es war eine der schrecklichsten Erfahrungen ihres Lebens. Ashley Williams enthüllte kürzlich, dass sie in der achten Schwangerschaftswoche ihr Baby verlor.

Eigentlich sollte ihr Sohn, den sie 2014 zur Welt brachte, Anfang 2017 zum großen Bruder werden. Doch die „How I Met Your Mother“-Schauspielerin musste eine schlimme Erfahrung machen. "Ein dicker, dunkler und langsamer Strom von Blut floss an der Innenseite meines Oberschenkels herab", erinnert die 37-Jährige sich auf der Website „Human Development Project“ zurück. "Ohne darüber nachzudenken, habe ich es mit den Fingern weggewischt, sie waren ganz nass. Ich habe meine Hand an meinen Jeans-Shorts abgewischt und gemerkt, dass es viel Blut war." 

Ashley war gerade mit ihrem Sohn Gus auf dem Markt, als sie die Fehlgeburt erlitt. Obwohl es ein sehr schreckliches Erlebnis war, hat sie sich dazu entschlossen, anderen Frauen in dieser Situation Mut zu machen. "Ihr seid nicht geschädigt. Ihr habt nichts falsch gemacht. Ihr seid stark, tapfer und es gibt Hoffnung“, schreibt sie in ihrem Essay. "Mein Gefühl sagt mir, dass es mehr als nur der Schmerz ist, der uns schweigen lässt – es ist die Angst, als Frau versagt zu haben".

Auch, wenn Williams Angst hat, will sie nicht aufgeben. "Ich werde es wieder versuchen“, schreibt sie überzeugt.

 
TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion