"Hochzeit auf den ersten Blick": Bea und Tim sind voll verliebt!

Hochzeit auf den ersten Blick: Bea und Tim sind voll verliebt!

06.02.2015 > 00:00

© Sat.1

Die Skepsis zu Beginn der Sat.1-Kuppelshow "Hochzeit auf den ersten Blick" war groß. Man kann doch nicht einfach zwei wildfremde miteinander verheiraten und darauf setzen, dass eine Beziehung daraus wird.

Besonders Jana und Rico waren ein derart katastrophales Pärchen, dass man schon den Verdacht hatte, sie wären nur für ein wenig Konfliktpotenzial für die Show zusammengebracht worden.

Ein Paar hat es aber wirklich erwischt. Schon während der Show zeichnete sich ab, dass Tim Kirschbaum und Bea Bäcker sich ernsthaft verliebt haben.

Seit acht Monaten sind sie nun glücklich verheiratet und leben zusammen in Düsseldorf. "Es ist so schön, dass wir uns haben. In Tim habe ich meinen Ruhepol gefunden", schwärmt Bea.

Die anderen Paare hatten weniger Glück in der Liebe. Steffi und Pierre waren ein ähnlich schlecht gewähltes Paar, wie Jana und Rico und trennten sich noch im Laufe der Show.

Dennis und Tatjana haben lange für die TV-Ehe gekämpft, doch so wirklich ist der Funke nie übergesprungen.

So bleibt eines der vier TV-Paare zusammen. Nur in einem Punkt sind auch Bea und Tim noch nicht ganz glücklich. Ob nun verheiratet oder nicht: Einen Hochzeitsantrag und einen Verlobungsring hätte Bea dann doch ganz gerne noch von Tim. Denn so ganz angekommen in der Ehe an sich sind sie wohl noch nicht, aber sie scheinen auf dem besten Weg dahin zu sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion