Hochzeit auf Französisch

19.02.2009 > 00:00

Nachdem sich Salma Hayek und François-Henri Pinault am Valentinstag ganz heimlich getraut hatten, sickerten nun erste Details zur Hochzeit in der Stadt der Liebe durch. Angefangen damit, dass Salma auf die entscheidende Frage hin, nicht "Ja" gesagt hatte! Aber Panik beim Bräutigam? Fehlanzeige! Da die Hochzeit auf Französisch stattfand, hauchte die Schauspielerin dem Liebsten das "Ja" in seiner Muttersprache entgegen und sagte vor etwas zwölf Leuten "Oui", während eine Glücksträne nach der anderen ihre Wangen hinunter kullerten. "Die Braut sah extrem schön aus", so ein Gast laut dem US-Magazin "People". "Auch als sie Freudentränen weinte. Die beiden waren so glücklich." Mit ihnen freuten sich während der Heimlich-Hochzeit in Paris auch Salmas Mama Diana Jimenez, Bruder Sami, der als Trauzeuge fungierte, und die kleine Valentina Paloma, das 17 Monate alte Töchterchen des happy Ehepaars.

Lieblinge der Redaktion