Leonardo DiCaprio und Bar Refaeli haben Hochzeits-Verbot. Zumindest so lange, bis Leo offiziell den jüdischen Glauben angenommen hat!

Hochzeits-Verbot von Papa Refaeli

17.02.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Ende 2008 hatte es endlich auch den größten Verfechter des Junggesellendaseins in ganz Hollywood gepackt das Hochzeitsfieber! Als Leonardo DiCaprio zugab, mittlerweile sowohl die Ehe als auch Babys ganz okay zu finden, sah man ihn schon halb mit Dauerfreundin, dem israelischen Topmodel Bar Refaeli, vor den Traualtar schreiten. Aber denkste! Denn bevor irgendwer seine Tochter heiratet, hat Papa Refaeli noch ein Wörtchen mitzureden. Laut der "New York Daily News" sträubt der sich dagegen, dass der Hollywood-Star seine Kleine heiratet zumindest so lange, bis der Schauspieler die richtige Religion angenommen hat. Ein Bekannter gegenüber der Zeitung: "Wenn Leonardo nicht zum Judentum konvertiert, wird es keine Hochzeit geben..."

Lieblinge der Redaktion