Hochzeitsfeier mit sieben Monaten Verspätung

22.12.2008 > 00:00

Im Frühjahr trauten sich Jessica Alba und Cash Warren in aller Heimlichkeit, jetzt wurde die Hochzeit endlich auch gefeiert! Am 19. Dezember, genau sieben Monate nach dem Jawort, versammelte das Ehepaar Freunde und Familie in ihrer neuen Bude in Beverly Hills um sich, "um ihre Liebe und ihre Bindung zueinander" mit einer Riesensause zu begehen. Laut eines Partygänger plauderten Jessica und Cash in diesem Rahmen abwechselnd über ihre Beziehung und ließen dann ihre Väter sprechen, die sich über die Verbindung der beiden Familien mehr als happy zeigten. "Es gab keine Tränen, nur jede Menge Freude und Liebe", beschreibt ein Gast laut Usmagazine.com. "Es hat sich für alle wirklich besonders angefühlt." Höhepunkt des Abends: Cashs Rede darüber, wie stolz er auf seine Ehefrau und Töchterchen Honor sei. Die erschien übrigens im Partnerlook mit Mami Jessica in einem grauen Kleid und mit süßen Engelsflügeln.

Lieblinge der Redaktion