Wenn endlich geheiratet wird, will Mena Suvari bestens vorbereitet sein - und plant bereits ihre Märchenhochzeit!

Hochzeitskleid mal selbst gemacht!

19.10.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES FOR IMG

Im Juli hatte Mena Suvari ihre Verlobung mit Freund Simone Sestino bekannt gegeben, und obwohl sie sich laut Aussagen ihrer Freunde mit der Hochzeit noch Zeit lassen will geplant werden darf trotzdem schon mal. Menas Ansage: richtig romantisch muss es sein, "wie eine Märchenhochzeit"! Denn auch wenn der Ringtausch mit Simone wegen ihrer gescheiterten Ehe mit Robert Brinkman nicht der erste ihres Lebens werden wird, ist diese Planungsphase trotzdem neu für sie: "Ich habe nie irgendwelche Vorbereitungen getroffen, und es gibt eine Menge zu tun!" Unter anderem zum Beispiel den Look für ihr Hochzeitskleid festlegen, das sie zusammen mit Designerfreundin Stacy entwerfen will. Oder einen Ort für die Feierlichkeiten zu finden! Laut eigener Ansage würde Mena am liebsten in Italien vor den Altar schreiten. Und wenn die Braut nächste Woche in Rom ist, um ihren neuen Film "Garden of Eden" vorzustellen, werden die ersten Locations schon mal ganz genau von ihr unter die Lupe genommen werden...

Lieblinge der Redaktion