Hochzeitstag? Keine Zeit für sowas!

10.06.2009 > 00:00

Am 18. November 2006 gaben sich Tom Cruise und Katie Holmes ganz romantisch auf einem Schloss in Italien das Jawort. Da konnte es zum zweijährigen Jubiläum nur ähnlich glamourös zugehen? Pustekuchen! Ihren Hochzeitstag feierten Tom und Katie nicht nur ziemlich gewöhnlich sie zogen ihn auch um einen Tag vor. Der Grund: akuter Job-Stress! So sprang Katie am 17. November direkt nach ihrer Vorstellung am Broadway in den Flieger und jettete zum Ehemann nach Los Angeles, wo sie zusammen mit Klein-Suri und den Adoptivkids Isabella und Connor aus Toms erster Ehe mit Nicole Kidman den Tag verbrachte. Die Stippvisite währte allerdings nur kurz: Da Katie am 19. November schon wieder für "All my Sons" auf der Bühne stehen musste, ging's nach der Mini-Liebes-Feier zurück nach New York.

Lieblinge der Redaktion