Baby tot im Wald gefunden (Symbolbild)

Horror-Fund in Wuppertal: Totes Baby in Wald entdeckt

13.11.2017 > 15:18

© iStock

Ganz schreckliche Nachrichten aus Wuppertal: In einem Waldstück in Nordrhein-Westfalen wurde ein totes Baby entdeckt. Ob es getötet wurde, oder womöglich sogar eine Fehlgeburt war, ist noch unklar.

In der Nähe eines Fußweges, gegenüber einer Bushaltestelle soll eine Frau die Leiche laut Polizei gefunden haben, wie die "Bild" berichtet.

 

Eine Obduktion des Babys soll weitere Details klären

Eine Obduktion soll nun klären, ob der Säugling überhaupt lebensfähig war. 

Mann verprügelt Schwangere, um Baby zu töten

München: 5 Wochen altes Baby totgeschüttelt

Mit einer Hundertschaft war die Polizei am Montagmorgen im Einsatz, um nach Beweisen zu suchen. Von der Mutter fehlte jedoch jede Spur.

Die Polizei Wuppertal bittet nun um Hilfe: Wer in den vergangenen Tagen im Bereich des Fußweges "In der Beek" in Wuppertal etwas beobachtet hat, kann sich unter 0202/2840 bei der Polizei melden.

 
TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion