Horrorcrash in Frankreich

10.06.2009 > 00:00

Schnell, schnell sollte es gehen, als sich David Beckham und Ehefrau Victoria in Südfrankreich in ihren "BMW" setzten und von ihrer Ferienwohnung in Bargemon zum Flughafen in Nizza düsten. Plötzlich der Horrorcrash! David verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug, rast in eine Wand! Das Ergebnis: eine zersplitterte Windschutzscheibe und eine völlig zerbeulte Beifahrerseite. Wie durch ein Wunder bleiben Posh und Becks unverletzt. Doch keine Zeit für Sentimentalitäten! Um den Flieger Richtung Peking zu erwischen, wo David im Rahmen der Abschlussfeierlichkeiten von Olympia von einem roten London-Bus einen Fußball in die Menge kickte, gab's nur ein paar schnelle Trostküsse, bevor er Victoria mit dem Schrott-Wagen zurücklassen musste.

Lieblinge der Redaktion