"House of Cards"-Darstellerin Elizabeth Norment ist tot

"House of Cards"-Darstellerin Elizabeth Norment ist tot

28.10.2014 > 00:00

© Youtube

Tiefe Trauer um Schauspielerin Elizabeth Norment! Bereits vor zwei Wochen soll die talentierte Mimin im "Memorial Sloan Kettering Cancer Center" in New York verstorben sein. Erst jetzt geht die Schwester der "House of Cards"-Darstellerin mit dieser traurigen Nachricht an die Öffentlichkeit.

Gegenüber "The Hollywood Reporter" verkündete sie den Tod von Elizabeth Norment, die in der Erfolgsserie die Sekretärin von Hauptdarsteller Kevin Spacey verkörperte. Neben "House of Cards" hatte Norment unter anderem auch Rollen in "Emergency Room" und "Law & Order".

Dass Elizabeth Norment im Alter von nur 61 Jahren verstorben ist, sorgt bei Angehörigen, Fans und Kollegen für Trauer und Schmerz. Beau Willimon, der Autor von "House of Cards" drückte stellvertretend für das gesamte Team seine Anteilnahme aus: "Jeder hier ist sehr traurig über Elizabeths Tod. Sie war eine talentierte Schauspielerin, eine warme Seele und ein guter Freund für jeden von uns."

Lieblinge der Redaktion