Houston: "Comeback ist wie wieder aufs Pferd steigen"

Houston: "Comeback ist wie wieder aufs Pferd steigen"

23.07.2009 > 00:00

Whitney Houston liebt ihr Musik-Comeback - das Mikrofon wieder in die Hand zu nehmen sei wie wieder zu lernen, ein Pferd zu reiten. Die Sängerin bereitet sich auf die Veröffentlichung ihres ersten Albums seit sechs Jahren vor, "I Look To You", nachdem sie Pläne aufgegeben hat, sich ganz von der Musik zurückzuziehen. Houston gibt zu, dass es nicht einfach war, wieder den Bogen raus zu kriegen, aber bald fiel es ihr wieder ganz leicht. Houston: "Es ist großartig, zurück zu sein, es ist wie wieder zu lernen, ein Pferd zu reiten. Ein Fahrrad kannst du anhalten, bremsen. Manchmal musst du die Zügel zurückziehen, du musst den Zügel ein bisschen besser halten." © WENN

Lieblinge der Redaktion