Hugh Grant ist zum ersten Mal Vater geworden

Hugh Grant ist Vater einer Tochter

02.11.2011 > 00:00

Späte Vaterfreuden: Hugh Grant ist im Alter von 51 Jahren zum ersten Mal Vater geworden.

Die Mutter seiner kleinen Tochter ist jedoch nicht bekannt und soll auch vorerst nicht verraten werden. Immerhin ist der Grant-Spross das Ergebnis einer Affäre.

Ein Geheimnis um den Erzeuger eines Kindes machen oft nur Frauen, die nach einem One-Night-Stand oder einem kurzen Verhältnis schwanger geworden sind. Dieses Mal ist es andersrum: Hugh Grant hält die Mutter seiner ersten Tochter geheim.

Sprecherin Carrie Gordon ließ verlauten, dass Hugh Grant "der glückliche Vater eines Mädchens" ist. Die Mutter darf aber auf die Unterstützung des leiblichen Vaters hoffen, denn Hugh Grant ist mit der Kindsmutter noch befreundet.

Der Schauspieler, der vor allem für seine Liebekomödien berühmt wurde, ist als ewiger Junggeselle bekannt.

Nur mit Liz Hurley hielt der Brite es länger aus. Die Beziehung zerbrach, als Hugh dabei erwischt wurde, wie er sich von einer Prostituierten im Auto befriedigen ließ.

Seitdem tingelt Hugh Grant als Single durch die Lande und wird immer wieder mit anderen Frauen gesehen.

Hoffentlich machen ihn seine anstehenden Vaterpflichten etwas ruhiger.

Lieblinge der Redaktion