Hugh Grant zum zweiten Mal Vater

Hugh Grant zum zweiten Mal Vater

18.02.2013 > 00:00

Hugh Grant ist noch einmal Vater geworden - seine Freundin schenkte ihm nun einen kleinen Jungen. Der "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"-Darsteller und sein On/Off-Freundin Tinglan Hong sind nun Eltern eines kleinen Jungen geworden. Hong ist auch die Mutter des ersten Kindes des Schauspielers, das Grant 2011 in einer damals noch kurzen Affäre mit der Chinesin gezeugt hatte. Via Twitter gab der frisch gebackene zweifache Vater nun die Nachricht der Geburt bekannt und erklärte: "Als Antwort auf die Frage einiger Journalisten: Ich bin hocherfreut, dass meine Tochter nun einen Bruder hat. Ich vergöttere sie beide. Sie haben eine wunderbare Mutter." Später fügte er hinzu: "Und um es klarzumachen: Ich bin der Vater." Wie die britische "Mail on Sunday" berichtet, erblickte der kleine Felix Chang Hong Grant bereits am 29. Dezember im St. Mary's Hospital in Paddington, West London, das Licht der Welt, seine Geburt sei jedoch erst am Valentinstag registriert worden. © WENN

Lieblinge der Redaktion