Hugh Hefners Sohn: Wegen häuslicher Gewalt angeklagt

Hugh Hefners Sohn: Wegen häuslicher Gewalt angeklagt

29.02.2012 > 00:00

Hugh Hefners Sohn blüht eine Haftstrafe von einem Jahr, sollte er wegen der Gewalt gegenüber seiner Freundin verurteilt werden. Marston Hefner wurde wegen seinem gewalttätigen Verhalten gegenüber dem "Playboy"-Model Claire Sinclair angeklagt, außerdem muss sich der 21-Jährige wegen Vandalismus verantworten. Sollte das Gericht ihn in beiden Punkten schuldig sprechen, könnte er laut tmz.com für 1,5 Jahre ins Gefängnis wandern. Sinclair hat bereits eine einstweilige Verfügung gegen Hefner erwirkt, der derzeit gegen 20.000 US-Dollar wieder auf freiem Fuß ist. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion