Hugh Jackman bringt eigene Sonnencreme für Kinder raus

Hugh Jackman bringt eigene Sonnencreme für Kinder raus

11.05.2015 > 00:00

© gettyimages

Seit seiner Hautkrebs-Diagnose im Jahr 2013 musste Hugh Jackman bereits drei Operationen über sich ergehen lassen, um die tückische Krankheit zu bekämpfen. Damit anderen diese unschöne Erfahrung erspart bleibt, bringt der "Wolverine"-Star im Sommer eine Sonnencreme auf den Markt, die sich besonders an Kinder richten soll.

Das Produkt, das Hugh Jackman als ausführender Direktor vermarktet, enthält keine Chemikalien und ist mit diversen Film-Figuren, beispielsweise aus "Avengers", bedruckt. Gegenüber "New York Post" betonte der 46-Jährige ausdrücklich, wie wichtig es sei, bereits im Kindesalter entsprechende Lichtschutzmittel zu verwenden.

Dies könne das Risiko, eines Tages Hautkrebs zu bekommen, massiv eindämmen. Mit seiner neuen Sonnencreme für Kinder geht Hugh Jackman mit gutem Beispiel voran und macht auf die Risiken einer weit verbreiteten Krankheit aufmerksam. Dass ausreichende Vorsorge wichtig ist, findet auch Hughs Ehefrau Deborra-Lee Furness, die zum 19. Hochzeitstag eine rührende Liebeserklärung von ihrem verantwortungsbewussten Liebsten bekam.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion