Hugh Jackman erhält Broadway-Ehrenpreis

Hugh Jackman erhält Broadway-Ehrenpreis

02.05.2012 > 00:00

Hugh Jackman wird für sein Engagement zugunsten des Broadway geehrt und erhält deshalb in diesem Jahr den Tony-Award. Der Star der "X-Men"-Filme wird bei der diesjährigen Verleihung der Tony Awards einen Sonderpreis erhalten, der seine "Verdienste zugunsten der Broadway-Gemeinde" würdigt. Die Tony Awards werden am 10. Juni verliehen und in diesem Jahr bereits zum 66. Mal vergeben. Sie zeichnen jährlich die besten Broadway-Schauspieler und Bühnenstücke aus. Jackman, der mit seiner eigenen Ein-Mann-Show nicht unter den Nominierungen zu finden ist, versteigerte sein Unterhemd nach jedem seiner Auftritte und konnte so fast 650.000 Euro für die Organisation Broadway Cares einnehmen. Auch seine Schauspiel-Kollegin Scarlett Johansson zeigte Ende November nach einer Vorstellung großes Interesse an dem schweißgetränken Shirt des Stars und trieb die Gebote durch ihr Mitbieten weiter in die Höhe. Letztlich ging die "Lost in Translation"-Darstellerin jedoch leer aus - das Shirt wurde an diesem Abend für 30.000 Euro an einen anderen Interessenten versteigert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion