Hugh Jackman findet Online-Betrüger "Angst einflößend"

Hugh Jackman findet Online-Betrüger "Angst einflößend"

12.10.2011 > 00:00

Hugh Jackman hasst es, wenn sich Online-Witzbolde seiner Identität bedienen - denn tatsächlich haben sie schon viele seiner Freunde in die Irre geführt. Der australische Schauspieler hat Benutzerkonten bei Facebook und Twitter, hat sich dort aber eigentlich nur angemeldet, um Scherzkekse davon abzuhalten in seinem Namen Schindluder zu betreiben. Hugh Jackman: "Es gibt 360 falsche Hugh Jackmans bei Facebook. Meine Freunde denken, sie mailen mit mir, dabei ist das gar nicht so. Die Vorstellung, dass andere Leute so tun als ob ich das wäre, macht mir Angst. Ich kann solchen Betrügern nur raten zur Besinnung zu kommen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion