Hugh Jackman: Seine Ehefrau verbietet ihm Filme mit Angelina Jolie

Hugh Jackman: Seine Ehefrau verbietet ihm Filme mit Angelina Jolie

06.07.2015 > 00:00

© gettyimages

In Hollywood werden die Partner oftmals so schnell getauscht, wie anderswo die Kleidung. Lange, glückliche Ehen sind eine echte Ausnahmeerscheinung. Hugh Jackman und seine Ehefrau Deborra-Lee Furness sind seit 19 Jahren verheiratet und haben damit geschafft, wovon viele Paare nur träumen.

In der australischen "The TODAY Show" lieferten die beiden Schauspieler nun ein paar überraschende Erklärungsansätze für ihre glückliche Beziehung. "Ich habe seinem Agenten gesagt, dass er nicht mit Angelina Jolie arbeiten darf", verriet Deborra-Lee Furness. Wahrscheinlich hat sie Angst, ihr Mann könne zu großen Gefallen an der Traumfrau finden, die sie selbst als "wundervoll" bezeichnet. Schließlich hat Angelina Jolie sich bereits bei Dreharbeiten in ihren aktuellen Ehemann Brad Pitt verliebt.

Hugh Jackman erzählte außerdem, dass er und seine Frau nie länger als zwei Wochen getrennt voneinander verbringen. "Und das wollen wir auch nicht. Er erzählt echt gute Witze, ich vermisse ihn dann", fügte seine 13 Jahre ältere Frau hinzu.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion