Hulk Hogan twitterte die sexy Beine seiner Tochter

Hulk Hogan twittert "sexy Beine" seiner Tochter

29.01.2013 > 00:00

© Twitter

Da wollte Hulk Hogan (59) einfach mal seinen Vaterstolz ausdrücken - und prompt löste er einen wahren Shitstorm bei Twitter aus.

Was ist passiert? Der Wrester veröffentlichte bei Twitter ein Foto von einer heißen Blondine im knappen Kleid. So weit, so gut. Einen merkwürdigen Beigeschmack bekam das Bild jedoch dadurch, dass es sich bei der Blondine um Hulk Hogans Tochter Brooke (24) handelt...

"Brookes Beine", kommentierte der Wrestler das Bild schlicht. Die User-Twitter reagierten mit einem Sturm der Empörung und beschimpften Hulk Hogan als "pervers" und "ekelhaft".

Brooke nimmt ihren Vater jedoch in Schutz: "Kann ein Vater nicht einfach stolz auf seine Tochter sein, ohne dass etwas daraus gemacht wird, was es nicht ist?", twitterte sie.

Hulk Hogan selbst verteidigt seinen Post damit, dass er der Welt einfach nur das Resultat von Brookes knallhartem Workout präsentieren wollte. "Brooke trainiert zwei Stunden am Tag (...), der stolze Vater twittert es, und überall melden sich Widerlinge und Perverse."

Das nächste Mal wird sich Hulk Hogan wohl trotzdem zweimal überlegen, welche Bilder aus dem Familienalbum die Öffentlichkeit zu sehen bekommt...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion