Haben sie sich heimlich verlobt?

Ian Somerhalder heimlich verlobt mit Nikki Reed

16.01.2015 > 00:00

© Instagram/ iansomerhalder

Schon im Dezember wurde Ian Somerhalder beim heimlichen Shoppen bei Juwelieren ertappt. Natürlich hätte es auch einfach Schmuck für die Mutti zu Weihnachten sein können. Und wer sagt denn auch, dass es selbst bei Freundin Nikki Reed nicht einfach eine schöne Kette, oder Ohringe hätten sein können?

Doch nun scheint es bestätigt, dass der "Vampire Diaries"-Star tatsächlich ein ganz besonderes Schmuckstück gesucht hat.

"Sie sind wahnsinnig happy miteinander. Ihre Familien lieben sich und die Verlobung fühlt sich richtig gut an", enthüllt ein Bekannter des Paares gegenüber E! News. Ins neue Jahr sollen sie bereits als Verlobte gegangen sein.

Obwohl sie erst seit sechs Monaten ein Paar sind, wurde es sehr schnell sehr ernst. Obendrein seien sie eigentlich schon vorher "seit Jahren ineinander verliebt" gewesen.

Jetzt folgt also schon der nächste Schritt und es geht an die Planung der Hochzeit.

Seit einiger Zeit sind sie sogar schon Eltern. Im August haben sie zusammen ein Pferd adoptiert. "Stolzer Vater. Was für erstaunliche Wesen das doch sind. Sein Name ist Eagle", schrieb er auf Instagram.

Auch beruflich sollen sie künftig unzertrennlich sein, denn das Paar gründete eine gemeinsame Produktionsfirma. "Nikki und ich gründen unsere eigene Firma und können dann noch mehr Geschichten erzählen, die wir wirklich erzählen wollen", erklärt er.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion