Ian Somerhalder: "Shades of Grey"-Wunschkandidat

Ian Somerhalder: "Shades of Grey"-Wunschkandidat

18.09.2012 > 00:00

Ian Somerhalder und seine Kollegin Alexis Bledel sollen in der Verfilmung des Bestsellers "Fifty Shades of Grey" die Hauptrollen spielen - das wünschen sich zumindest die Fans der Stars. Der "The Vampire Diaries"-Star und das frühere "Gilmore Girl" sollen, wenn es nach den Zuschauern der Talkshow "Katie" geht, in der Verfilmung des Skandalromans "Fifty Shades of Grey" in die Rollen des Millionärs Christian Grey und seiner Gespielin Anastasia Steele schlüpfen. Moderatorin Katie Couric, die am Montag in ihrer Sendung E. L. James, die Autorin des Buches, zu Gast hatte, hatte das Publikum um seine Meinung gebeten. Damit setzten sich demnach Bledel und Somerhalder gegen ihre Konkurrenten Ashley Greene, Emma Stone, Ryan Gosling und Alexander Skarsgard durch, die bislang als heiße Anwärter auf die begehrten Rollen galten. Die Autorin wollte indes nicht verraten, wer ihr Favorit auf der Besetzungsliste ist und James sagte in der Sendung nur soviel: "Ich habe drei Personen im Kopf, von denen ich denke, dass sie Christian spielen könnten und vier Schauspielerinnen, die ich mir in der Rolle der Anastasia vorstellen kann." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion