Er ätzt heftig gegen seine eigene Serie

Ian Somerhalder wünscht sich einen Klon

30.06.2014 > 00:00

© gettyimages

Da würde sich die Frauenwelt aber freuen!

Ian Somerhalder wünscht sich einen Klon. Auf seinem Instagram-Account schrieb der "Vampire Diaries"-Schauspieler: "Manchmal wünschte ich, dass es zwei von mir gäbe in meiner heimischen hyperbaren Dekompressionskammer. Eine Verjüngung ist notwendig. Wow, es passiert so viel gleichzeitig."

Auf seinen letzten Bildern wirkt der 35-Jährige müde und abgespannt. Kein Wunder, liest man seinen übervollen Terminkalender: "Ich komme gerade vom 'ISF'-Planungsmeeting in Toronto wieder, nachdem ich den Vortrag in Washington D.C. halten musste. Heute lese ich ein Skript nach dem nächsten, Interviews zu 'Go Green Moblie Power' und 'Go Green Equipment Leasing', Anrufe, E-Mails, Dokumente unterzeichnen." Außerdem musste er auch noch das Katzenklo reinigen und mit seinem Hund Gassi gehen und Stöckchen werfen.

Puuuh, der Gute hat ganz schön viel zu tun. Aber Ian weiß sich zu helfen: Eine spezielle Sauerstofftherapie soll ihm helfen, sich zu entspannen und Stress abzubauen. "Ich fühle mich schon wieder viel motivierter", sagt er in seinem Post.

Und für alle Fans hat er noch eine Nachricht: "Passt auf! Die Zukunft strahlt hell, setzt lieber eure Sonnenbrillen auf."

Klingt nach neuen, großen Plänen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion