Ice Cube dreht N.W.A.-Biopic

Ice Cube dreht N.W.A.-Biopic

31.05.2010 > 00:00

Ice Cube hat bestätigt, dass er hinter die Kamera treten wird, um bei einem neuen Biopic über die Geschichte seiner legendären Rapgruppe N.W.A. Regie zu führen. Der Hiphop-Star wurde Ende der Achtzigerjahre als Teil der Band aus dem kalifornischen Compton berühmt. Er verließ die Gruppe 1989 und die übrigen N.W.A.-Mitglieder, darunter Dr. Dre, Eazy-E, MC Ren und DJ Yella, trennten sich 1991. Nun bringt Ice Cube ihr Rap-Vermächtnis ins Kino - und er hat seinen früheren Bandkollgen Dr. Dre herangeholt, das Projekt zu produzieren. Ice Cube zu allhiphop.com: "Ich denke, (ein Film ist) das ultimative... Tribut (an) die Gruppe und was die Gruppe der Welt bedeutete." Ice Cube gab sein Regiedebüt mit dem 1998er "The Players Club". © WENN

Lieblinge der Redaktion