Kesha trinkt ihren Urin

Ih! Hier trinkt Kesha ihr Pipi

24.05.2013 > 00:00

© SelfMade2MMG

Sie hat es tatsächlich getan!

Kesha (26) hatte angekündigt, für die MTV-Reality-Show "My Crazy Beautyful Life" ihren eigenen Urin zu trinken.

Und leider hat sie dieses fragwürdige Projekt nun wirklich in die Tat umgesetzt. Die Argumentation der Sängerin: "Ich dachte, meinen eigenen Urin zu trinken wäre gar nicht so schlecht und es könnte mir vielleicht helfen, gesund zu bleiben."

Vor laufender Kamera nimmt sie also einen großen Schluck aus einer Plastikflasche, in die sie vorher uriniert hat. Danach schüttelt sie sich ordentlich.

Das Ganze war offensichtlich nicht so lecker, wie erwartet. Da wird dann auch die Gesundheit hinten angestellt. Das Fazit von Kesha: "Es hat bitter geschmeckt und es bringt glaube ich, nicht so viele körperliche und gesundheitliche Vorteile mit sich. Ich würde es niemandem empfehlen und es auch nicht wieder machen."

Darüber wären ihre Fans sicherlich auch froh.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion