Ihre Kleine bekommt einen Riesen-Job!

15.09.2008 > 00:00

Wenn die kleine Zahara erst einmal erwachsen ist, steht ihr Großes bevor zumindest wenn es nach ihren Adoptiveltern Angelina Jolie und Brad Pitt geht. Zukünftig soll die Kurze die Verantwortung für ein Kinderkrankenhaus in ihrer Heimat Äthiopien übernehmen, das ihren Namen tragen wird! Die Hintergründe: Über ihre Wohltätigkeitsorganisation spendete das Paar 1,4 Millionen, mit denen in dem afrikanischen Staat eine Einrichtung geschaffen werden soll, in der Kinder mit Tuberkulose oder Aids behandelt werden können. "Die Tatsache, dass arme Menschen in der heutigen Zeit immer noch an Tuberkulose, einer heilbaren Krankheit sterben, weil sie keinen Zugang zu Medikamenten und Pflege haben, ist inakzebtabel", erklärte Brad. "Wir hoffen, dass Zahara, wenn sie älter ist, Verantwortung für die Klinik übernehmen und die Mission fortführen wird." In Kambodscha, dem Heimatland von Maddox, errichteten Angie und Brad bereits eine ähnliche Einrichtung für Kids und benannten es mit "Maddox Chivan Children's Center" nach ihrem Ältesten.

Lieblinge der Redaktion